Erfolgreich auf der Hannover Messe 2019

Digitaler Zwilling der Smart Factory HAII4YOU

Die Smart Factory „HAII4YOU“ von HARTING demonstriert die vollständig vertikale Integration vom Kunden bis zur flexiblen Fertigung eines Produktes, aufgeteilt in autark gesteuerte und doch voll vernetzte Produktionszellen. Die Tätigkeiten in jeder Fertigungszelle werden von je einem kollaborierenden Kuka Leichtbauroboter ausgeführt. Der Warentransport zwischen den Zellen erfolgt über einen mobilen und autonomen Kuka Roboter.PerFact ermöglicht die Transparenz im Prozess und damit die vollständige Überwachung aus der Ferne

PerFact Innovation, Partnerunternehmen im MICA.network, hat ergänzend zur Smart Factory den digitalen Zwilling der Anlage und der Roboter erstellt. Damit wird ein virtuelles Abbild von Produktionsabläufen generiert, mit dessen Hilfe Fernwartung und Zustandsüberwachung visualisiert und vereinfacht werden. Dank der PerFact-Technologie können Stillstandszeiten reduziert und somit die Anlagenverfügbarkeit automatisch erhöht werden.

PerFact organisiert den logistischen Prozess

Der Produktionsprozess wurde über die PSA Portable Scanner Architecture der PerFact Innovation gestartet. Die persönliche Bestellung wurde im Vorfeld im eigens aufgebauten HARTING Web-Konfigurator platziert werden. Anschließend wurde der Auftrag auf der HANNOVER MESSE am HARTING Stand (Halle 11/C15) über einen QR-Code mit dem Handy auf die Smart Factory übertragen und gestartet.

Mit der HARTING MICA® (Modular Industry Computing Architecture) lassen sich Digitalisierungsprojekte schnell und einfach direkt an Anlagen und Maschinen realisieren und ermöglichen eine Vielzahl von Applikationsszenarien – dank modularer Hardware und flexibler Open-Source-Software auf Linux-Basis, die sich jeder Herausforderung anpassen.